Donnerstag, 23. August 2012

Rocco del Schlacko 2012

Endlich komm ich dazu den versifften Rocco del Schlacko Post zu machen.
Eine Woche zu spät, aber es war einfach viel zu schönes Wetter um am
Laptop zu sitzen.
Rocco del Schlacko war auf jeden Fall genial.
Ich hab Jannifer Rostock, Casper&die Donots extrem gefeiert.

Los gehts mit der Bilderflut!!!

Auto Do
Was so alles in einen Toyota Yaris rein geht!
Warten Do
Wir waren bereits um 12.30 da&eigentlich sollte der Campingplatz um 12 Uhr
öffnen. Aber er war noch nicht offen und wir mussten noch bis 15 Uhr warten.
&weil ich ein Mädchen bin hab ich die Herrn das Auto ausräumen lassen und ich
hab auf das Gepäck aufgepasst.
VIP Do
Das Gute Vip-Ticket. Klingt cooler als es ist. Wobei Klos mit Spülung&kontrollfreier
Zutritt aufs Festivalgelände ziemlich lässig sind.
Wer sich jetzt fragt, wo ich die Karte her hab, der Veranstalter des Festivals
wohnt in einem Haus, das meine Eltern vermieten. Aber leider nicht mehr lange
weil er sich ein eigenes gebaut hat. Also stehen die VIP-Karten für nächstes
Jahr leider noch auf der Kippe.
Gurke im Po Do
Na, wer möchte gerne Gurkensalat?
Zeltplatz Do
Der Zeltplatz. Unser Zuhause für 3 Tage.
Gummipuppe tod Do
Tja, die Puppe hat leider nicht lang gelebt. Hats wohl zu wild mit der Gurke getrieben.
Bällchen DoEssen Do
Kokosbällchen&Ravioli. Man muss sich ja ausgewogen ernähren.
Laura&Olli Do
Laura&unser Dorfältester Olli :D
Laura Do
Laura alleine <3
Donnerstag wurde gechillt&viel Dosenfraß gefuttert.

Joelle Fr
Freitag, als die Haare noch saßen und die Dusche auch noch nicht ganz so notwendig war. :D
Grillen Fr
Der Tag begann mit einem guten Grillfrühstück. Gute Rostwurst :D
Poolparty Fr Poolparty Fr
Arschbombe Fr Bauchplatscher Fr Arschbombe Fr
Ausserdem gabs noch ne Poolparty mit Olli&Borrris :)
Der Pimmeldoktor Fr
&wir bekamen von diesem jungen Mann Besuch im Camp. Seines Zeichens, Pimmeldoktor.
Ja, schon doof wenn man auf nem Festvial, in Unterhose, rumläuft und jedem
erzählt dass man Urologe ist.
Erstes Bild seit 2 Jahren Fr
Das erste Bild seit 2 Jahren <3
Sekt ganz stilvoll Fr
Lecker Sektchen ausm Plastikbecher.

&hier noch ein paar Bilder vom Campingplatzspaziergang
Nettes Gespr&auml;ch Fr Banane Fr
Wat'n Schnäppchen!
Die holl&auml;ndische Sprache Fr Zelt Fr
Wie gut dass es die holländische Sprache gibt! :D
Pool&amp;Rutsche Fr Melone fr
Zelt Fr Zelt Fr
Ein Blümchenzelt :)
Tiger Fr

Marc&amp;Joelle Fr Marc&amp;Joelle Fr
Kuschelstündchen <3
Aber auch bei den anderen gings heiß her :D
Peepshow Fr
Macht euch die F&uuml;&szlig;re sauber Fr L&auml;ssig Fr
Laura&amp;Jan Fr Niko&amp;Borris Fr
Freitags war für mich der beste Konzerttag.
Jennifer Rostock hab ich zusammen mit Laura, Nathi&meiner Mama geguckt.
Manche haben sich beschwert dass sie so vulgär sei. Ich find genau das
geil. Die haut halt mal auf die Kacke! Das ist emanzipiert! Bäm!
Da wird das Publikum eben mal kurzerhand in "linke&rechte Schamlippe"
aufgeteilt. Wer ihr aktuelles Liveprogramm kennt, der weiß dass sie bei
"Irgendwo anders" nen Typ auf die Bühne holt, den sie dann ne Runde
befummelt. Aufm Rocko war das wohl ein richtiger Glücksgriff! :D
Der Typ war nicht rasiert! Also so untenrum. Oder wie Jenny es sagt, an
seinem "Pimo" Igitt igitt! Sie hat sich auch gut beschwert!
Aber Casper war auch mega! Super show&super Stimmung!
Er ist auch einmal runter ins Publikum gekommen. Als er gerade zu nem
Circlepit aufgerufen hat. Als die Securitys ihn wieder rausgefischt hatten,
sagte er "Okay, ich gebs zu, war nicht meine beste Idee! Ich hatte viele
Brüste im Gesicht... Aber auch viele Penisse!" :D

Besonders geil fand ich "Lilablau". War bisher auf dem Album gar nicht so
mein Favorit, aber jetzt find ichs richtig geil!

Die Donotos haben natürlich auch gerockt. Die sind immer ein Highlight!
Die waren dieses Jahr zum 5.mal auf dem Rocko! Aber wie gesagt, jedes mal geil.
Aber boysetsfire waren scheiße. Der Sänger hat überhaupt nicht mit dem
Publikum gesprochen, das kann ich gar nicht leiden. Man kann doch mal "Hallo"
sagen und zwischen den Songs ein bisschen was erzählen.
Dafür waren die Beatsteaks aber wieder geil. Also, der Freitag war super!

Sternenhimmel Sa
Von Samstag gibts kein vorzeigbares Bild mehr von mir. Deswegen gibts diesen
wunderschönen Sternenhimmel, den ich im Camp von Matze gefunden hab.
Wie ja gerade erwähnt, haben Laura&Ich meine beiden Kinder Matze&Jens
in ihrem Camp besucht.
Kr&auml;utergarten Sa
Die hatten sogar nen Kräutergarten dabei! Auf nem Festival! :D
mamatattoo Sa Nippel Sa
Mein Sohn Jens hat sich extra ein Mamatattoo gemacht! &mein Sohn Matze glänzt mir hervorragendem Geschmack :D
Der Harte Sa Buntes Sa
Buntes Gesöff&mega cooles Ankertattoo!
Penis Sa Schlagzeug Sa
Peeeeeeenis! & n' kranker Typ der sein Schlagzeug mit aufm Campingplatz hatte.
Entz&uuml;ckende Nathi Sa DSCN8043
Die entzückende Nathi&Daniel.
Jan, marco&amp;Marc Sa jan, Marco&amp;Marc Sa
Die Männers Jan, Marco&Marc <3 auf dem Festivalgelände.
DSCN8060
Da ist aus meinem Kind Matze doch noch was geworden. Er ist jetzt König :)
M&uuml;llhaufen Sa
Und zuguterletzt, das versiffte Camp am letzten Abend.

Samstag haben nicht soviele Bands gespielt die ich unbedingt sehen wollte,
aber ich bin trotzdem ein paar schauen gegangen.
Kraftklub&Social Distortion waren auch gar nicht so schlecht.
Von Korn hab ich mir nur ein paar Lieder angehört, ist einfach nicht so
mein Genre. Aber ein cooles Mikro hatte der Typ.
Samstag war der letzte Tag. Einige sind abends schon abgereist, aber
da wir zu den harten gehören, sind wir bis Sonntagmorgen geblieben.
Dann wurde zusammen gepackt, alles ins Auto geschmissen&ab heim.
Zuhause wurde ausgiebig geduscht, ich habe mir drei mal die Haare
gewaschen bis endlich das Wasser nicht mehr braun wurde.
&danach wurde ein Schläfchen gemacht&Chinesisch vom Liebelingschinesen
gegessen. Yeah! Keine Ravioli! :D
Am Mittwoch sind wir gemeinsam an den Bostalsee gefahren.
Laura, Nathi, Jan, Daniel, Marc&ich.
Hab ich schonmal erwähnt dass ich Seewasser eklig finde?!
Und den Boden erst&die Fische mag ich auch nur wenn sie sich nicht
mit mir im gleichen Wasser aufhalten :D
Aber das tolle Wetter musste einfach genossen werden.
Jetzt bin ich auch richtig braun. Mein Makeup ist sogar zu hell für mich.
Am Donnerstag war ich nochmal bei meinem Onkel&meiner Tante aus Afrika.
Sie reisen morgen wieder ab&weil ich die letzten Tage keine Zeit hatte,
habe ich mich schon da verabschiedet. Schade dass sie wieder fahren, man
sieht sich wegen der großen Distanz leider sehr selten. Aber das wird
sich wohl bald ändern. Sie wollen nämlich ihre Lodge in Afrika verkaufen
und auf die Kanarischen Inseln ziehen! Yeah! Geil, Spanien! Da werd ich
mich dann wohl das ein oder andere mal einnisten :D
Sehr witzig wars, als meine Tante das deutsche Wort für "Bachelor"
gesucht hat&nicht auf Junggeselle gekommen ist und deswegen ihren
Sohn "Zuhälter" genannt hat :D
Am Freitag waren wir auf einem Konzert von Quatropop, Pascals Band.
Es war so unheimlich laut, ich glaube ich bin jetzt ein gutes Stück tauber,
als ich es eh schon war. Aber cool wars halt trotzdem.
Am Samstag gings dann wieder an den See. Letzte Woche haben wir den
Sommer wirklich in vollen Zügen genossen. Wenns nach mir ginge, dann könnte
es nochmal richtig heiß werden bis der Herbst anfängt, aber es sieht ja
leider nicht danach aus. Aber auf den Herbst freu ich mich trotzdem schon.
Samstagabend waren Laura&ich auf der Villaparty von Matze. Langjährige Blog-
leser wissen vielleicht schon was es mit diesen Villapartys auf sich hat.
Für alle die es nicht wissen: Matzes Papa hat in dem Gedanken, das Haus zu
renovieren, eine totale Bruchbude gekauft. Da er aber nicht so der Handwerker-Pro
ist, hat sich das ganze länger gezogen als erhofft&das Haus ist heute immernoch
mehr geknaupt als renoviert. Daher der Name: Villa :D
Aber Villapartys sind immer super.
Da wirds auch ein paar Bilder von geben,
denn der erste Diana Mini Film ist dort voll geworden. Yippie! Ich bin aber zur Zeit,
derartig abgebrannt, dass ich mir nochnichtmal die Filmentwicklung leisten kann,
deswegen heißts immernoch warten :(
Am Sonntag konnten wir endlich mal wieder ausschlafen. Faultier müsste man sein!
Danach, wollten wir eigentlich ins Schwimmbad, als wir jedoch mit Pascal dort
angekommen waren, war es so wiederlich voll, dass wir direkt wieder rausgegangen
sind. Ja super unnötig 2,50 € bezahlt. Aber egal, denn wir sind zu Pascals
Eltern gefahren. Die haben so ein Aufstellpool-Dings&das war eh viel cooler.
Da haben wir im kühlen Wasser auf der Luftmatratze gechillt&anschließend sind
wir zu Jan chinesisch schnabbulieren und Film gucken gegangen.
&jetzt kommt der Grund warum ihr so lange auf den Post warten musstet, ich habe
am Montag mein Orientierendes Praktikum für die Uni angefangen.
Da ich das letzte schon in der Grundschule gemacht habe, muss ich das jetzt an
einer anderen Schulart machen. Ich hab mich für Förderschule mit dem Schwerpunkt
geistige Behinderung entschieden weil Gymnasium&Realschule mir einfach gar nicht
liegen. Ich kann nicht mit pupertierenden, neunmalklugen, obercoolen, die genauso
sind wie ich es damals war. Die möchte ich dann am liebsten schütteln&anschreien:
"Sei nicht so dumm! So schwer ist das nicht! Du musst nur ein winziges bisschen
Lernen und dann schaffst du das hier mit Links!"
Rückblickend betrachtet und mit
der Uni verglichen ist das Gymnasium nämlich ein Mückenschiss.
Aber zurück zum Praktikum.
Der erste Tag war ziemlich langweilig&ich hab schon ein langes Gesicht gemacht
weil ich dachte das würde so bleiben. Aber schon am zweiten Tag wurde es schöner.

Wir haben schon einen Ausflug an eine Quelle gemacht und heute haben wir im Schulgarten
gearbeitet. Die Kinder sind wirklich lieb&auch echt fit. Manchmal wissen die besser
bescheid als ich. Deswegen ists auch manchmal ein bisschen langweilig, die Schüler
sind einfach total selbstständig.
Mal sehen was das Praktikum noch so bringt.

Ich verabschiede mich jetzt in die Heia.
Morgen gehts wieder los.
Tschüßii <3

Kommentare:

  1. Lustig Fotos ;) Shade, dass kleine ist

    xoxo Paulina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Die Fotos sind Thumbnails, wenn du sie in groß sehen möchtest, dann musst du sie nur anklicken.

      Liebe Grüße,
      Joelle

      Löschen

Ihr Lieben,
vergesst nicht, die Kommentare per E-Mail zu abonnieren, damit ihr benachrichtigt werdet, wenn ich oder jemand anderes euch antworten!

Ansonsten, danke für die Kommentare, ich freue mich sehr <3