Mittwoch, 28. August 2013

Das Kalenderproblem.!

Ich bin ein großer Fan von Notizbüchern und Taschenkalendern, aber es gibt
immer ein großes Problem, sie sind nicht schön.
Der Einband ist meistens noch schön gestaltet, aber innen trifft man auf Langeweile in grau.
Mich nervt das total, schließlich soll ich die Teile jeden Tag benutzen und ich finde, dann
sollte das Ganze auch hübsch anzusehen sein!
Aber irgendwie scheint das noch nicht bei den Kalender-/Notizbuchherstellern dieser Welt
angekommen zu sein.
Aber vor einiger Zeit habe ich die Seite mein-taschenkalender.de entdeckt. Dort kann
man sich eine Taschenkalender ganz nach den eigenen Vorstellungen zusammenstellen. Endliiiiich!
Also habe ich mich am Samstag hingesetzt und meinen eigenen Kalender designt. Die Seite ist super
aufgebaut und navigiert einen Schritt für Schritt durch den Prozess. Auch wenn der Vorgang absolut
benutzerfreundlich ist, habe ich zwei Stunden gebraucht, aber das lag an meinen Entscheidungsschwierigkeiten
bezüglich des Bildes für die Vor- und Rückseite. Wenn ich schonmal was ganz nach meinen Vorstellungen
erstellen kann, dann muss es auch perfekt sein :)


Als ich dann meine Bildauswahl getroffen hatte, ging es auch ganz schnell.
Ich konnte die Farbe für das Design der Kalenderblätter bestimmen, sowie zwischen verschiedenen
Tages- und Wochenmodulen auswählen. Es gibt To-Do-Listen (ich liebe sie!),Wochenkurven, Gitter und Linien,
Wetterkästchen und noch viel mehr. Ausserdem konnte ich entscheiden, welche Module ich im Anhang haben
möchte. Ihr müsst übrigens auch nicht bis zum Jahresende warten, bis ihr euch einen Kalender bestellen
könnt, ihr könnt den Startpunkt selbst bestimmen und so jederzeit anfangen.

Nachdem ich Samstagabend bestellt habe, kam der Kalender bereits Mittwochs bei mir an. Da der Kalender
speziell für mich gedruckt wurde, hat mich die schnelle Lieferung wirklich erstaunt.
Ich kann es kaum erwarten all meine Termine in dem schönen Teil verewigen zu können!
Und bevor hier der Verdacht aufkommt, ich wäre irgendwie für diesen Eintrag bezahlt worden:
Nein, ausser meiner Mama und meiner Oma sponsort mich kein Mensch :)
Ich habe die 23,90€ (inkl. Versand) ganz alleine bezahlt.

Kommentare:

  1. Ich habe auch so einen Kalender und finde ihn ebenfalls klasse :)

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich finde auch die Ideen aus diesem Video, http://youtu.be/heLe4_75kN0 , ganz gut. Man muss sich halt zunächst n paar Kleinigkeiten anschaffen, aber dann kann man frei Schnauze loslegen. Ich fand das recht inspirierend. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kalender sind echt total schön. Aber ich bin bei sowas leider total unkreativ und zu ungenau um es umzusetzen. Und dann gefällt es mir am Schluss wieder nicht, ich bin sauer und dann wirds nicht benutzt :D
      Aber trotzdem vielen Dank für das Video, ich kenne einige die damit sicherlich super coole Sachen zaubern können!

      Löschen
  3. Ich hatte letztes Jahr auch so einen Kalender und hab ungelogen 3 Tage lang überlegt wie das Cover und das Back-Cover bei mir aussehen werden :D aber dafür war ich auch dann ein Jahr lang glück damit ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D
      Ganz genau so!
      Ich denke mit meinem werde ich auch solange zufrieden sein :)

      Löschen
  4. Also die Kalender sehen wirklich toll aus ♥
    Im Moment beklebe ich aber lieber die Gratis Schulplaner aus der Schule. DIe sind eigentlich ganz witzig :D

    Liebe Grüße,
    Lilly von http://wildones-beauty-fashion-and-more.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich früher auch oft gemacht :D
      Da die Teile echt total hässlich waren, wars auch niht so schlimm wenn was daneben ging.

      Löschen

Ihr Lieben,
vergesst nicht, die Kommentare per E-Mail zu abonnieren, damit ihr benachrichtigt werdet, wenn ich oder jemand anderes euch antworten!

Ansonsten, danke für die Kommentare, ich freue mich sehr <3